Kenia

Kenia: 28.03. – 05.04.2012

Wie in einer Langlaufspur ging es in Richtung Nairobi. Die Spurrillen waren so tief, da hätte man verstecken drin spielen können. Beim Überholen musste Nisto kräftig skaten, um überhaupt den seitlichen Hügel zu erklimmen. Aber auch diese Strecke meisterten wir und erreichten die Hauptstadt Kenias nach zwei Tage am frühen Nachmittag.


 
© 2019 Auf zum Horizont.ch. All Rights Reserved.